Veranstaltungen

im 2. Halbjahr 2016

 

31.12. 2016
Bitte beachten:
Es findet dieses Jahr vorraussichtlich keine Sylvester-Party im Lokschuppen statt !!


Loki-Dance Disco mit DJ „Uri“

Samstag, 15.10.2016 ab 20:00 Uhr

"Disco für alle"

Für junge und alle jung gebliebenen gibt es einen Musik-Mix der 70er/80er/90er bis heute.
Der Abend wird durch Musikwunschzettel gestaltet, da ist Partystimmung garantiert!

Bewirtung: Snacks & Getränkebar

Eintritt: 5 €


Fabian Schläper

mit Iris Kuhn am Klavier

Das große Glotzen

Lieder. Süßholz. Kabarett

Samstag, 22.10.2016 um 20:00 Uhr

Was tun, wenn man zwar Sendungsbewusstsein hat, aber keine Sendung? Nicht einmal eine eigene Kochshow? Wenn man als Quotengräber verschrien ist, der in die Röhre guckt, während andere voll auf Sendung sind? Fabian Schläper, der mehrfach preisgekrönte Musikkabarettist, hat ein Problem: er ist unbekannt aus Funk und Fernsehen. Unter dem Motto „Ich bin ein Star, holt mich hier rein!“ macht er sich auf alles einen Reim. Live und in Farbe – und ganz ohne Teleprompter. Mit Witz, Wums und Warmherzigkeit präsentiert der singende Reimritter zu jeder Antwort eine Frage und zu jeder Lösung ein Problem. Zwischen Diva und Don Quichote kämpft er gegen die Windmühlen der deutschen Fernsehlandschaft und lotet dabei die seichten Tiefen der TV-Kanäle aus, deren Grund schnell erreicht ist – es heißt ja nicht umsonst „Flach“-bildschirm.

Am Klavier begleitet ihn dabei nicht Sancho Panza, sondern Iris Kuhn, Tastenmuse und Einfrauorchester, und steht ihm in Ton und Tat zur Seite.


„Trash und Tiefgang – alles fein nuanciert und toll performed!“ Südwestpresse.

Eintritt:

VVK: 14 Euro
Abendkasse: 16 Euro

>> http://www.fabianschlaeper.de/


James Bomb

Samstag, 05.11.2016 um 20:00 Uhr

James Bomb rocken sich mit ihrem powergeladenen und mitreißenden Sound durch 5 Jahrzehnte Musikgeschichte. Die Band spielt in ganz Europa, war Support von Slade, Bonfire, Doro und zuletzt von Blondie Chaplin von den Rolling Stones. Mit einem riesigen und abwechslungsreichen Repertoire aus Kult-Hits und Klassikern von den 60ern– 90ern und aktuellen Hits, nehmen die vier Musiker das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die Rockgeschichte.
Songs von den Beatles, Stones, AC/DC, CCR, Green Day, Robbie Williams, Tom Petty, Pink Floyd sind nur ein Ausschnitt aus ihrem Programm. Klasse eigene Songs sind ebenfalls im Programm. Dabei spielen sie die Songs nicht nur, sie leben ihre Musik.

 



Eintritt:
VVK:  14 Euro
Abendkasse: 16 Euro

>>http://www.james-bomb.de/


Figurentheater Kauter & Sauter

„Die Wichtelmänner“

Sonntag, 6.11.2016 um 15:00 Uhr

Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.

Ein armer Schuster besaß nur noch Leder für ein einziges Paar Schuhe. Eines Abends schnitt er dieses Leder zu und ging zu Bett. Am nächsten Morgen war ein wunderschönes Paar Schuhe fertig, das sogleich einen rechten Käufer fand. So ging das alle Nächte weiter. Die Neugier des Schusters, hinter dieses Geheimnis zu kommen, wurde immer größer. Und so geschah es....
Diese Geschichte lässt die fast vergessene Wichtelwelt wieder lebendig werden und wird mit viel Humor und Liebe zum Detail bespielt. Die Zuschauer können dabei eigene Ideen entwickeln und sie in einer Mitspielaktion mit einbringen.

Für alle ab 3 Jahre.

Eintritt:

Kinder 4 Euro Erwachsene 5 Euro
Familie (2 Erw. 2 Kinder)   15 Euro

>> http://www.kauter-und-sauter.de


Zumbroich und Diebold

Sonntag, 13.11.2016 um 11:00 Uhr, Klaviermatinée

Elise , Eloise & Dreaming Super-Angie

Es erwartet Sie virtuose , sehr lebendige Rock-Pop-Klassik & Boogie Woogie - Musik auf zwei Flügeln von Toto, Supertramp, den Rolling Stones, Saga ... ,
die "Bohemian Rhapsody“ von Queen und die "ungarische (Rhapsodie)“ von Liszt, "Music" von John Miles, und der "Root Beer Rag" von Billy Joel. Es begegnen Ihnen Another Man‘s Woman (sie trifft einen super Tramp), die Damen Angie (M?), Rosanna (sie spielt Toto , oder umgekehrt) , Jessie , Josephine (sie sagt Hello). Es gibt Musik von ZumBroich /Diebold mit "Auf der schwäb'scha Eisebahne"... und viele neue Stücke ( Eigenkompositionen / Pink Amelie flows in the Cold Bach with Richard Clayderman)
kurzum : 'was für Freunde von stilübergreifender Kla4-Musik !

freier Eintritt, Spenden sind willkommen !


360°

Musik am seidenen Faden

Samstag, 19.11.2016 um 20:00 Uhr

Musik "unplugged" und "handmade" mit der Gruppe 360 Grad und dem Marionetten-Spieler Eberhard Hermann bilden das einzigartige Projekt "Musik am seidenen Faden".
Das Zusammenspiel von Livemusik und Marionetten ergibt etwas völlig Neues. Themen, die von den Marionetten aufgegriffen werden, finden in der Musik von 360 Grad ihre Fortsetzung. Umgekehrt erzeugt die Musik der Band passende Atmosphären für die Künstler am Faden. Zwei Stunden Nachdenkliches und Lustiges, Lieblingslieder neu entdeckt, gemeinsam interpretiert und gestaltet. Ein spannendes Hin und Her - ein Schmaus für Augen und Ohren.


Eintritt:
VVK:  12 Euro
Abendkasse: 14 Euro

>> /musik-am-seidenen-faden/


Weihnachtsmarkt

in Gönningen

Samstag, 26.11.2016 ab 15 Uhr

Passend zum 1. Advent richten der BezGemRat, Gönninger Hobbykünstler und Vereine den Weihnachtsmarkt in und um den Lokschuppen herum aus. Kunsthandwerkliches, weihnachtliche und andere originelle Geschenke – für alle ist etwas dabei. Um das leibliche Wohl kümmern sich in bewährter Weise die örtlichen Vereine und weihnachtliche Klänge werden die Besucher adventlich einstimmen.

Eintritt: frei

Weitere Gönninger Termine: >> http://www.goenningen.info


The Shoo-Shoos

... On AIr

Samstag, 03.12.2016 um 20:00 Uhr

Ein musikalisches Roadmovie im Stil der 40 er Jahre.
Die Swing-Comedy eröffnet mit einem Aufeinandertreffen von sechs Charakteren auf einem New-Yorker Bahnhof Anfang der 40er Jahre. Abenteuerlust, die Flucht vor Army und Mafia, die Suche nach einer geerbten Farm zwingen die Sechs, den nächsten Zug aus der Stadt zu nehmen. Über Glenn Miller, der ihnen einen Job in einer kleinen Radiostation verschafft, bis hin zu einem glamourösen Auftritt in der Carnegie Hall – die Sechs werden immer wieder vom Leben überrascht.Der Weg ist kurzweilig und rasant und führt von schmachtenden Balladen über Slapstick hin zu großen Big Band- Nummern. Mit viel Liebe zum Detail sind Musik, Kostüme und Requisiten aufeinander abgestimmt. Die Shoo-Shoos vereinen Comedy mit Swing, Glamour mit Charme, Tanz mit Theater und ein wenig Nostalgie. Drei bezaubernde Frauenstimmen und eine groovende Band.


Anna Boethius, Juliane Hollerbach, Dina Salik - Gesang, Philipp Kailer – Gitarre, Michael Tiefenbeck – Kontrabass, Beni Reimann - Drums

Eintritt:
VVK:  14 Euro
Abendkasse: 16 Euro


>>http://shoo-shoo.de/


Vattermorgana

Lieder

Samstag, 17.12.2016 um 20:00 Uhr



Der Reutlinger VATTER überzeugt bereits seit mehr als zwanzig Jahren mit deutscher Musik, die einen nicht loslässt.
Das liegt nicht nur an seinem akzentuierten und perkussiven Gitarrenstil, sondern auch an den runden Texten und einer Stimme, die unverkennbar im Ohr bleibt.
Im aktuellen Programm wird VATTER von Ralf Gottschald an den Percussions begleitet. Die Spielfreude von Gottschald verleiht den Stücken von VATTER eine angenehme Leichtigkeit und erreicht mit Congas, Cajòn, Tambourin und Glockenspiel musikalische Höchstklasse. Die beiden Musiker stehen bereits seit mehr als 10 Jahren gemeinsam auf der Bühne, unter anderem bei den Companions.

Eintritt:
VVK:  12 Euro
Abendkasse: 14 Euro


>>http://www.vatterlive.de


"Disco for kids and teens"

Mittwoch, 22.12.2016 
15 – 18 Uhr  5 – 10 Jahre

18 – 21 Uhr ab 10 Jahre
20 – 22 Uhr ab 14 Jahre

Die Partymöglichkeit für “kids” und “teens” im Lokschuppen.

DJ Nico sorgt für die Musikstimmung und wird durch die
alkoholfreie Cocktail-Bar der „school´s out party“ ergänzt.

Es werden Snacks, (Butter-) Brezeln und Saitenwürste verkauft.

Getränke- und Bewirtungspreise jeweils 1,00 €.

Eintritt: Frei