Corona Hygienekonzept

Der Corona-Hygiene-Plan Förderverein Lokschuppen Gönningen e.V.

Alle Gäste, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen sollen sich bei Lokschuppen-Veranstaltungen sicher und wohl fühlen. Seit jeher setzen wir auch deshalb auf einen rücksichtsvollen und respektvollen Umgang miteinander.

Um dies zu gewährleisten, haben wir zusätzlich zu unseren allgemeinen Regeln auch Regeln zum Umgang mit Abstands- und Hygieneverordnungen während der Corona-Pandemie formuliert, die mit der Corona-VO des Landes Baden-Württembergs abgestimmt sind. Wir bitten im Sinne unser aller individueller und sozialer Gesundheit um die penible Umsetzung und Einhaltung.


Allgemeine Zugangsvoraussetzung in der Basisstufe bei 3 G
 

  • Mund-Nasen-Bedeckung, d.h. medizinische Maske nach DIN EN 14683:2019-10 oder den Standards FFP2 DIN EN 149:2001, KN95, N95, KF94, KF99 oder vergleichbar genügend
  • ausgefülltes Datenblatt (bitte Personalausweis zum Abgleich mitführen). Alternativ zum Datenblatt kann auch über die Luca-App oder Corona Warn-App eingecheckt werden.
  • 3 G heißt:
  1. Impfnachweis (letzte Impfung liegt mind. 2 Wochen zurück)
  2. Genesungsnachweis (positives PCR Testergebnis, mind. 28 Tage, aber nicht älter als 6 Monate)

oder

  1. negativer Corona-Schnelltest (tagesaktuell bzw. max. 24h, von einer zugelassenen Stelle bestätigt) oder PCR-Test nicht älter als 48h) bzw. Schüler*innentest.

Achtung! Wenn das Landesgesundheitsamt die Warn- oder die Alarmstufe ausruft, sind o.g. Zugangsvoraussetzungen eingeschränkt auf 3G mit PCR-Test resp. nur 2G:

Allgemeine Zugangsvoraussetzung in der Basisstufe bei 2 G 

  • keine Mund-Nasen-Bedeckung nötig
  • ausgefülltes Datenblatt (bitte Personalausweis zum Abgleich mitführen). Alternativ zum Datenblatt kann auch über die Luca-App oder Corona Warn-App eingecheckt werden.
  • 2 G heißt:
  1. Impfnachweis (letzte Impfung liegt mind. 2 Wochen zurück)
  2. Genesungsnachweis (positives PCR Testergebnis, mind. 28 Tage, aber nicht älter als 6 Monate)

Achtung! Wenn das Landesgesundheitsamt die Warn- oder die Alarmstufe ausruft, sind o.g. Zugangsvoraussetzungen eingeschränkt auf 2G und PCR-Test resp. nur 2G.:

Maskenpflicht

  • Im gesamten Gebäude (inkl. Sanitäranlagen, Lokstube) und auf dem Lokschuppen Parkplatz-Gelände gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Spezifizierung s.o.). Der Zugang zum Lokschuppen (incl. Lokstube), dem Parkplatzgelände und Bereich um den Lokschuppen kann nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung dieser Art gestattet werden und ist neben der Corona-VO auch durch unsere Hausordnung verpflichtend.
  • Ein negativer Test, Impf- oder Genesungsnachweis entbindet NICHT von der Maskenpflicht. Nur bei 2G in der Basisstufe sind keine Masken nötig.

Abstandempfehlung und Sitzordnung

  • Alle Besucher*innen bitten wir, auf den Verkehrsflächen den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.
  • Die Bestuhlung sieht je nach Veranstaltung 2 oder 4 Stühle an Bistrotischen vor, deren Position während der Veranstaltung nicht eigenmächtig geändert werden darf.

Desinfektion

  • Zur Desinfektion der Hände sind am Eingang /Flurbereich Desinfektionsmittelspender aufgestellt.

Lüften

  • In Veranstaltungspausen wird zusätzlich die Fluchttür des Saals für einen vollständigen Luftaustausch geöffnet. Besonders in den Wintermonaten kann das kühlere Raumtemperaturen mit sich bringen. Auch dafür bitten wir um Verständnis.

Datenerhebung

  • Es findet eine Datenerhebung zur Nachverfolgung von Infektionsverläufen statt.
  • über Datenformular- Das Datenformular liegt im Eingangsbereich aus
  • oder über die Luca App

Ein QR-Code der Luca-App findet sich im Einlass-Bereich. Der Lokschuppen selbst erfasst über diese App jedoch keine persönlichen Daten. Das Datenblatt ist bei Nichtnutzung der Apps obligatorisch auszufüllen.

  • Ausschließlich auf Verlangen des Gesundheitsamtes übermitteln wir personenbezogene Daten. Wir bitten zu beachten, dass im Fall der Übermittlung die zuständige Behörde datenschutzrechtlich verantwortlich ist und deren Datenschutzhinweise gelten.
  • Die Verarbeitung (d. h. die Erhebung, Speicherung, Löschung und Übermittlung personenbezogenen Daten) ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO erforderlich, um der gesetzlichen Verpflichtung der Corona-Verordnung nachzukommen.

Weitere Sicherheitsvorkehrungen 

  • Eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird ggf. Plätze zuweisen. Aufgrund der vorgegebenen Bestuhlung können wir nicht mehr Stühle an einen Tisch stellen. Der Bestuhlungsplan ist Teil des Hygienekonzepts, daher können keine zusätzlichen Stühle an Tische gestellt werden.

Grundsätzlich gelten die Vorgaben des vorgenannten Hygienekonzepts und die Erläuterungen zur Datenerhebung.

Einlasssituation:

Um das Pandemie bedingt sehr aufwändige Einlassprozedere zu beschleunigen, bitten wir für das Einlasspersonal alles Notwendige vorzuhalten:

Am Haupteingang:

- Impfnachweis an der richtigen Stelle aufklappen bzw. digitales Impfzertifikat vorab öffnen

- Ticket

- die Luca-App geöffnet am Smartphone mit erfolgtem CheckIn

 

Liebe Gäste,

helfen Sie uns auf diesem Wege gemeinsam Künstler*innen und Kulturschaffende zu unterstützen und die kulturelle Vielfalt im Lokschuppen durch die Pandemie zu erhalten.

Ihr Lokschuppen-Kultur-Team